Kurkliniken.de - einfach gesund werden



Kurkliniken stellen sich vor

Mutter-Kind-Kurkliniken

Therapie-News

Kurkliniken-Suche



Patient sucht Kurklinik

Patienten-Suche



Stellenangebote

Bewerber


Auf Job-Suche?


Ihr Klinik-Job-Profil
in 10 Minuten online.

Anonym und kostenlos!



Chat-Forum


Chatten Sie im
Kurkliniken.de-Forum
mit anderen Besuchern.

Kurkliniken.de - einfach gesund werden


Kurkliniken stellen sich vor



Umfangreiches Klinik-Profil Klinik-Profil bearbeiten

Kurplatz
Gesundheitsklinik 'Stadt Hamburg' (Nordsee, St. Peter-Ording)
Fachklinik für Rehabilitation und Prävention
Kurplatz-Anfrage
Wichtiger Hinweis für Patienten: Um der Klinik die Bearbeitung Ihrer Anfrage zu erleichtern, ist es in jedem Fall sinnvoll, hier vorab ein Patientenprofil zu erfassen. Die Daten Ihres Profils werden dann automatisch in jede Ihrer Klinik-Anfragen übernommen (sie brauchen diese Daten also nur 1x einzugeben; danach müssen Sie lediglich Ihre Zugangskennung eingeben)
(A) Kurplatz-Anfrage (Patientenprofil vorhanden)
Bitte die Zugangskennung zu Ihrem Patientenprofil bereithalten
(B) Kurplatz-Anfrage (noch KEIN kostenloses Patientenprofil)

Kontakt für die Patientenaufnahme

Patienten-Service

Tel.: (0 48 63) 86-7 02
Fax: (0 48 63) 86-7 18
E-Mail:

Klinik-Lage / Klinik-Team
Downloads
(rechte Maustaste: "Ziel speichern unter...")
Tipps zum Kur-/Reha-Antrag
Sie haben Fragen, wir helfen gerne.

Bis wann muss ich mich anmelden, um möglichst schnell die Kur beginnen zu können?
Wenn Sie in den Sommermonaten Ihre Rehabilitationsmaßnahme durchführen möchten, sollten Sie sich spätestens im März ein Zimmer reservieren. In den Monaten Mai bis Oktober ist die Nachfrage immer sehr groß, so dass es bei nicht rechtzeitiger Anmeldung zu einigen Wochen Wartezeit kommen kann.

Können Sie mir Ihre freien Termine mitteilen?
Eine Zimmerreservierung bzw. -Buchung sollte besser telefonisch erfolgen, da sich die Disposition der freien Zimmer ständig ändert. Außerdem können wir in einem Telefongespräch besser Ihre Termin- und Zimmerwünsche individuell abklären und Ihnen evtl. Alternativvorschläge machen.

Kann ich mein Kind mitbringen?
Unsere Klinik ist auf die Bedürfnisse von erwachsenen Patienten ausgerichtet, die sich erholen möchten und Ruhe suchen. Wir bitten daher um Verständnis, dass das Mindestalter von begleitenden Kindern bei 10 Jahren liegt. Eine Kinderbetreuung ist in unserer Einrichtung nicht vorhanden, so dass das begleitende Kind bereits so selbstständig sein sollte, um sich allein beschäftigen zu können, während die Eltern ihre Anwendungen durchführen.

Kann mich mein Partner während der Kur begleiten?
Die Möglichkeit der Kurbegleitung durch den Partner besteht natürlich. Ein gemeinsamer Aufenthalt ist für Partner sogar anzuraten, wenn wichtige Informationen aus dem Bereich der Gesundheitsbildung beide Partner aus erster Hand erhalten sollten, so dass das Gelernte zu Hause auch weiterhin umgesetzt werden kann (z.B. Ernährungsberatung: Kochgewohnheiten ändern). Daher ist die Begleitung während der gesamten Kurdauer oder auch nur für einen begrenzten Zeitraum möglich. Bitte fordern Sie das spezielle Infoblatt für Begleitungen bei uns an.

Den vollständigen Fragenkatalog finden Sie hier:
http://www.gsh-nordsee.de/faq/index.asp
Medical Wellness / Angebote / Kurtermine / Freizeit
Kurarten
- Rehabilitation (für gesetzlich Versicherte)
- Rehabilitation/Sanatoriumskur (für Privatpatienten
- Ambulante Badekur
- HNO-Rehabilitation
- Tinnitus-Rehabilitation
- Brustkrebs-Rehabilitation
- Heilfasten-Kur
- GesundheitsUrlaub Maxi
- GesundheitsUrlaub Mini
- Begleitpersonen

Therapiearten
- Balneo-Photo-Therapie
- Bewegungstherapie
- Entspannungsverfahren
- Fachvorträge
- Homöopathie
- Hypnotherapie
- Inhalation
- Kinesio-Tape-Methode
- Krankengymnastik
- Maltherapie
- Massagen
- Medizinisches Gerätetraining
- Psychologische Beratung
- Traditionelle Chinesische Medizin

Freizeit-Kreativangebote
Kreativangebote wie Aquarellmalerei, Seidenmalerei, Serviettentechnik und Liederabende sind beliebte Beschäftigungen in den therapiefreien Zeiten. Darüber hinaus steht ein Klavier zum individuellen Musizieren zur Verfügung. Einige Patienten bringen auch eigene Musikinstrumente mit und sorgen so für spontane gesellige Runden.

Freizeitangebote
Viel Abwechslung in der Freizeit bieten Bewegungsbad, Sauna, Liegewiese, Solarium, Tischtennis, Billard, Dart, Sonnen- und Schatten-Terrassen sowie Ausflüge in die Umgebung.

Fitness-Studio
Das "medi-aktiv Reha-Sport-& Fitness-Zentrum" ist der Klinik angeschlossen und wird von der Sportlehrerin Gabriele Gauggel betrieben. Patienten mit bestimmten orthopädischen Erkrankungen erhalten dieses Training als zusätzliche Therapiemaßnahme teilweise vom behandelnden Arzt verordnet. Nach einem ausführlichen Gesundheits-Check-up werden individuelle Trainingspläne für einen gezielten Muskelaufbau und / oder Ausdauer-training erstellt und das Training ständig überwacht.
Gesundheitsklinik 'Stadt Hamburg' (Nordsee, St. Peter-Ording)
Kurplatz

Umfangreiches Klinik-Profil Klinik-Profil bearbeiten
Änderungen zum Klinik-Profil melden Neue Klinik-Suche
Alle Informationen ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

Diese Seite ausdrucken





Leistungen für Kliniken

Preise für Kliniken



Kunden-Service

Kostenloses



Infos für Kurkliniken

Infos für Patienten

Infos für Bewerber

Infos für Ärzte


Stimmen Sie ab !


Das Wichtigste für
Sie in einer Kurklinik / Rehaklinik.



Kur-Beratung


Kurberatungsstellen:
Hilfe bei Kur-Antrag
und Reha-/Kur-Suche.




HilfeKontaktBuch-ShopBestellenInhalt Callback-Service: Wir rufen Sie zurück! Newsletter Buchtipps Wir über uns Presse Forum AGB Impressum Feedback E-Mail / Kontakt Nach oben
LiveZilla Live Chat Software