QM Rahmenhandbuch Suchthilfe


Qualitätsmanagement Rahmenhandbuch Suchthilfe - ambulant und stationär -

Von wem ist die Zertifizierung

Caritas Suchthilfe e.V. (CaSu) Bundesverband der Suchthilfeeinrichtungen im DCV

Webseite der ausstellenden Organisation

http://www.caritas-suchthilfe.de/informationen/casu-qualitaetsmanagement/

Zertifizierungsstellen (u.a.)

1. proCum Cert GmbH
2. CERT iQ Zertifizierungsdienstleistungen GmbH
3. BSI Group Deutschland GmbH
4. bag cert gmbh – bildung, arbeit, gesundheit und soziales
5. DQS GmbH

Beschreibung

"Qualitätsmanagement-Rahmenhandbuch
Dem aktuellen Rahmenhandbuch der Caritas Suchthilfe e.V. (CaSu) liegen die früheren Rahmenhandbücher ambulant und stationär zugrunde. Die Zusammenführung der beiden Rahmenhandbücher ambulant und stationär zu einem gemeinsamen Qualitätshandbuch in der Suchthilfe bietet Leistungen aus einer Hand und will den Kooperationsprozess zwischen ambulanter und stationärer Suchthilfe unterstützen und fördern.

Die wesentlichen Ziele des Rahmenhandbuches sind:
Einführung von Qualitätsmanagement in den Mitgliedseinrichtungen der CaSu
Werteorientierung des Qualitätsmanagement Rahmenhandbuchs
Erfüllung der Anforderungen der Leistungsträger und Zuwendungsgeber
Beteiligung der Mitarbeiter(innen)
Festlegung der Prioritäten für die Aufgabenerledigung
Möglichkeit der Zertifizierung nach DIN EN ISO und Grundlage für Bewerbung um EFQM-Qualitätspreis
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess in den Einrichtungen

Das Qualitätsmanagement-Rahmenhandbuch Suchthilfe - ambulant und stationär - liegt in der Version 2.0 vor. Das Rahmenhandbuch wird an die Veränderungen der Normen, an gesetzliche Voraussetzungen wie fachliche Entwicklungen angepasst."
Aus: http://www.caritas-suchthilfe.de/informationen/casu-qualitaetsmanagement/