Rachenkatarrh (Pharyngitis)

Rachenkatarrh (s. auch Bronchitis und Mandelentzündung)

von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren)

Als Rachen wird das Teilstück der Luftwege bezeichnet, das sich zwischen Nase und Mundhöhle einerseits und dem Kehlkopf andererseits befindet. Unter einem Rachenkatarrh verstehen wir einen Virusinfekt, der von der Nase (Schnupfen) oder den Mandeln (Angina) auf die Rachenschleimhaut weitergeleitet wird. Aber auch die banale Grippe wählt sich als Eintrittspforte mit Vorliebe die Rachenschleimhaut aus, verständlich, wenn man bedenkt, daß dieser Teil des menschlichen Körpers durch Einatmen der Luft und Durchgang der Nahrung einer Dauerbelastung mit Infektionsgefahr ausgesetzt ist.

Die Beschwerden sind deutlich und unüberhörbar: Husten und Räuspern, raue Stimme, Kratzen im Hals, Schluckbeschwerden mit Druckgefühl und Schmerzen im Schlund, manchmal ins Ohr ausstrahlend. Im akuten Stadium können leicht erhöhte Temperaturen auftreten.

Therapie im akuten Stadium mit Fieber: Kneipp:

Mehrmals tgl. Heublumenhalswickel im Wechsel mit Wadenwickel mit Essigwasser.

Allgemeine Maßnahmen:

Bettruhe; Zimmer gut lüften; gurgeln mit Salbei- oder Kamillentee.

Diät:

Leichte Kost; Zitrone natur mit Honig gesüßt; reichlich trinken.

Tee:

Lindenblüten

Holunderblüten

Salbei

Isländ. Moos

Brombeerblätter aa ad 100,0

Tgl. 3×1 Tasse; überbrühen, l0 Min. ziehen lassen.

Homöopathie:

Ammonium jodat.      D3

Spongia                       D2

Causticum                   D4

Sulfur                          D4 aa ad 40,0

Tgl. 3×15 Tr.

Medikamente:

Nach Verordnung des Arztes.

Therapie nach Abklingen des Fiebers: Kneipp:

Tgl. 2x Heublumenhalswickel, lx Kopfdampf mit Kamille-Salbei, lx ansteigen des Wechselfußbad mit Thymian.

Tee und Homöopathie:

s. akutes Stadium Medikamente:

2x tgl. Auspinseln des Halses mit Kräutertinktur (s. S. 220); statt Kopfdampf auch Inhalieren mit Inhalat II • (s. S. 221).


Chronischer Rachenkatarrh:

Kneipp:

Wöch. 3x ansteigendes Fußbad, bis 40°, anschl. Knieguss.

Allgemeine Maßnahmen:

Tgl. 2x Gurgeln mit Kamillen- oder Salbeitee, auch Salzwasser (1 Prise Kochsalz auf 1 Glas Wasser).

Wöch. lx Sauna.

Tee und Homöopathie:

s. akutes Stadium

Medikamente:

Pinseln des Rachens mit Kräutertinktur (s. S. 220).

Beachte:

Bei allen chronischen Formen der Schleimhautentzündung im Rachen ist fachärztliche Diagnostik und Behandlung notwendig. Es gilt vor allem, eine chronische Mandelentzündung oder eine behinderte Nasenatmung auszuschließen. Häufig bleibt nach einem Rachenkatarrh ein unbestimmtes Druck- oder Fremdkörpergefühl im Hals zurück über Monate belästigt und beunruhigt. Fachärztliche Kontrolle gibt Sicherheit, daß es sich nur um ein Überbleibsel einer lokalen Virusinfektion handelt.

Das routinemäßige Einnehmen von Fieber-, Schmerz- und Grippetabletten bei allen Infektionskrankheiten der oberen Luftwege ist mehr als fragwürdig. Es handelt sich meist um Mischpräparate, die nicht nebenwirkungsfrei sind. Auf keinen Fall unterstützen sie die Abwehrkräfte des Organismus. Die ironische Formel, daß ein Schnupfen unbehandelt 7 Tage, mit Tablettenhilfe eine Woche dauert, kann durch den Nachsatz ergänzt werden, daß der natürliche Heilverlauf durch Tabletteneinnahme eher verzögert als unterstützt wird.

Vorbeugende Maßnahmen:

s. Abhärtung; wöch. lx Sauna. In allen Stadien striktes Rauchverbot, Wohn- und Schlafräume gut lüften.

Verfasser:
Dr. med. Mathäus Fehrenbach
(Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren)

Kontakt:

Kontaktieren Sie das Kursanatorium Dr. Fehrenbach >>>

Kursanatorium Dr. Fehrenbach & Co OHG
Kneippstr. 20b und 22a
86825 Bad Wörishofen
Tel. (0 82 47) 3 94-0
Fax. (0 82 47) 3 94-28

An wem im Haus können wir uns für Zusatzinfos (Bettenzahl, Angbote, etc.) wenden?
Diese Infos erhalten Sie von Frau Wilczek (Geschäftsführerin) unter der Telefonnummer 08247/394-0 bzw. unter der E-Mail-Adresse  info@sanatfehr.de

Buchbestellung Kneipp von A-Z :

Kneipp von A-Z

Kneipp von A-Z von Dr. med. Mathäus Fehrenbach

Bestellen Sie hier direkt das Gesundheitsbuch von Dr. med. Mathäus Fehrenbach: Kneipp von A-Z (15,- EUR zzgl. 2,- Versandkosten):