Gewichtsverlust – Untergewicht

Gewichtsverlust – Untergewicht

Für Frauen in den westlichen Industrienationen gilt  extreme Schlankheit als Ideal

Für Frauen in den westlichen Industrienationen gilt extreme Schlankheit als Ideal (Bildlizenz: Creative Commons; Bildautor: Tiago Chediak)

von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren)

Die Frage, was einfacher ist, bei Übergewicht abzunehmen oder bei Untergewicht zuzunehmen, hört sich recht einfach an. Die meisten werden antworten: »Natürlich nimmt man leichter zu als ab.« Das Gegenteil ist der Fall! Die Mühen der Ärzte sind oft verzweifelt, ein konstantes Untergewicht um nur ein oder zwei Kilogramm zu vermehren. Dabei muß allerdings festgestellt werden, daß ein individuelles Leichtgewicht bei sonst guter Gesundheit keiner Gewichtszunahme bedarf.

Unmotivierte Gewichtsverminderungen allerdings sollten immer als Alarmsignal gewertet werden, denn der menschliche Körper hat die Tendenz, an seinem individuellen Gewicht festzuhalten. Die Gründe für einen Gewichtsverlust ohne erkennbaren Grund können verschieden sein. Schilddrüsenüberfunktion, Magen-Darm-Störungen, Streß, Änderung der Ernährungsgewohnheiten, seelische Erschütterung, Depression und andere Erkrankungen mindern häufig das Körpergewicht. Auf keinen Fall darf die Tatsache verdrängt werden, daß der chronische Gewichtsverlust obligates Begleitsymptom einer beginnenden bösartigen Erkrankung, des Krebses, sein kann, aber nicht sein muß. Da die Früherkennung die Heilungschancen um ein Vielfaches erhöht, muß jeder nicht erklärbare Gewichtsverlust sofort zum Arzt führen.

Kneipp und allgemeine Maßnahmen:

s. unter Abhärtung

Diät:

Eine schmackhafte, vitaminreiche Kost; häufig kleine Mahlzeiten.

Homöopathie:

Chinin, arsenicosum D4, tgl. 3×1 Tabl.

Medikamente:

Tct. Amara 3×20 Tr. vor dem Essen;

Pepsinwein nach Gebrauchsanweisung; Vitamin B12 als Injektionen.

Verfasser:

Dr. med. Mathäus Fehrenbach

(Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren)

Kontakt:

Kontaktieren Sie das Kursanatorium Dr. Fehrenbach >>>

Kursanatorium Dr. Fehrenbach & Co OHG

Kneippstr. 20b und 22a

86825 Bad Wörishofen

Tel. (0 82 47) 3 94-0

Fax. (0 82 47) 3 94-28

An wem im Haus können wir uns für Zusatzinfos (Bettenzahl, Angbote, etc.) wenden?

Diese Infos erhalten Sie von Frau Wilczek (Geschäftsführerin) unter der Telefonnummer 08247/394-0 bzw. unter der E-Mail-Adresse  info@sanatfehr.de

Buchbestellung Kneipp von A-Z :

Kneipp von A-Z

Kneipp von A-Z von Dr. med. Mathäus Fehrenbach

Bestellen Sie hier direkt das Gesundheitsbuch von Dr. med. Mathäus Fehrenbach: Kneipp von A-Z (15,- EUR zzgl. 2,- Versandkosten):