Grippe

Grippe, siehe auch Fieber

von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren)

Was wir als Grippe bezeichnen, pflegt meist ein fieberhafter Infekt zu sein, der durch banale Viren bei Resistenzminderung des Organismus hervorgerufen wird. Die echte Virusgrippe, die seuchenartig über den ganzen Erdball wandert, unterscheidet sich im Verlauf und im Schweregrad wesentlich von der unspezifischen Grippeinfektion. Im Jahre 1918 forderte allein in Deutschland eine weltweite Grippewelle, die spanische Influenza, viele Opfer.

Die vorbeugende Grippeimpfung, die spätestens im September verabreicht werden soll, schützt gegen diese sich im Laufe der Jahrzehnte wandelnde Grippeinfektion. Da die Grippeimpfung mit Nebenwirkungen und allergischen Reaktionen behaftet sein kann, sollte eine strenge Impfauslese erfolgen. Gesunde Menschen, die sich abhärtenden Maßnahmen unterziehen, benötigen im Allgemeinen keine Grippeimpfung.

Kneipp:

Siehe Abhärtung

Allgemeine Maßnahmen:

Siehe Abhärtung

Diät:

Gemischte Normalkost, keine Exzesse in Nikotin und Alkohol.

Tee:

Wermut

Salbei

Ehrenpreis

Lindenblüten

Holunderblüten aa ad 100,0

Tgl. 3×1 Tasse; überbrühen, 10 Min. ziehen lassen.

Homöopathie:

Baptisia           D4

Belladonna     D4

Camphora       D3

Aconitum        D4 aa ad 40,0

Tgl. 4×15 Tr.

Bei Grippehusten:

Bryonia           D4

Tgl. 3×1 Tabl.

Bei Grippe mit Magenbeschwerden:

Eupatorium perfoliatum D2 tgl 3×15 Tr.

Bei Grippe mit Kopfschmerzen:

Gelsemium D4 tgl. 3×1 Tabl.

Bei Grippe mit Bronchitis und Asthma:

Tartarus emeticus D4 tgl. 3 x 1 Tabl.

Medikamente:

Bei Gefährdung in Grippezeiten Echinacea (Sonnenhut) in seinen verschiedenen Zubereitungsformen als Vorbeugemittel.

Verfasser:
Dr. med. Mathäus Fehrenbach
(Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren)

Kontakt:

Kontaktieren Sie das Kursanatorium Dr. Fehrenbach >>>

Kursanatorium Dr. Fehrenbach & Co OHG
Kneippstr. 20b und 22a
86825 Bad Wörishofen
Tel. (0 82 47) 3 94-0
Fax. (0 82 47) 3 94-28

An wem im Haus können wir uns für Zusatzinfos (Bettenzahl, Angbote, etc.) wenden?
Diese Infos erhalten Sie von Frau Wilczek (Geschäftsführerin) unter der Telefonnummer 08247/394-0 bzw. unter der E-Mail-Adresse  info@sanatfehr.de

Buchbestellung Kneipp von A-Z :

Kneipp von A-Z

Kneipp von A-Z von Dr. med. Mathäus Fehrenbach

Bestellen Sie hier direkt das Gesundheitsbuch von Dr. med. Mathäus Fehrenbach: Kneipp von A-Z (15,- EUR zzgl. 2,- Versandkosten):